Interview mit Britta

Warum ein reguliertes Nervensystem nicht immer Entspannung bedeutet – Im Interview mit Anna Rohrbeck

25. Oktober 2022

Britta Kimpel im Interview mit Anna Rohrbeck

48 Minuten

Anna Rohrbeck hat NESC Gründerin Britta Kimpel für ihren Podcast "Furchtlos. Ausdrucksstark. Frei" interviewt und die beiden sprechen über das Nervensystem und darüber, warum ein reguliertes Nervensystem nicht bedeutet, immer nur entspannt zu sein.

In dem Interview erfährst du...

  • Warum es sogar lebensgefährlich wäre, wenn ein Nervensystem dauernd entspannt wäre
  • Was ein wirklich gut reguliertes Nervensystem ausmacht und
  • Was all das mit dem Bild einer Kaffeetasse zu tun hat
  • Außerdem teilen Anna und Britta eine leichte Übung mit dir, wie du dich bereits während des Zuhörens immer mal wieder mit dir selbst verbinden kannst. Und somit dein Bewusstsein für dein Nervensystem erweiterst.
Viel Spaß beim Anhören!

Über Anna Rohrbeck

Anna Rohrbeck ist Körper- und Gestalttherapeutin mit eigener Therapie-Praxis in Berlin-Schöneberg. Sie verbindet in ihrem ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz Körpertherapie, Psychotherapie und systemisches Coaching miteinander. Der Schwerpunkt von Annas Arbeit ist der ganze Mensch, Körper, Geist und Psyche.


Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn auf Social Media...


Ähnliche Beiträge

Was ein reguliertes Nervensystem und ein erfülltes Leben gemeinsam haben – Im Interview mit Fatlume Hyseni

Was ein reguliertes Nervensystem und ein erfülltes Leben gemeinsam haben – Im Interview mit Fatlume Hyseni