Christine Baum

Es braucht jemanden ganz Besonderen, nicht nur um dieses NESC zu gründen, sondern auch, um es zu lehren. Generell und auch auf diese Art und Weise wie es Britta macht.

Mir wurde das gestern klar, als ich mit einer "NESC-fremden" Person darüber geredet habe und sie immer wieder in den Kopf zu ihren Geschichten zurück gegangen ist. Einfach, weil man es nicht gewohnt ist. Und so ging es uns anfangs ja auch. Und das dann zu lehren und beizubringen kann nicht jeder.

Die Ausbildung war ein Genuss und ein Privileg, wofür ich sehr dankbar bin. An der Art und Weise der Vermittlung der Inhalte werde ich zukünftig jede Ausbildung messen.

Das erzählt Christine in Brittas Podcast über die NESC Ausbildung

Hör dir an, wenn Christine zusammen mit vier anderen ehemaligen Teilnehmerinnen über die NESC Ausbildung berichten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christines Meinung zu NESC auf Social Media

Es braucht jemanden ganz Besonderen, nicht nur um dieses NESC zu gründen, sondern auch, um es zu lehren. Generell und auch auf diese Art und Weise wie es Britta macht.

Mir wurde das gestern klar, als ich mit einer "NESC-fremden" Person darüber geredet habe und sie immer wieder in den Kopf zu ihren Geschichten zurück gegangen ist. Einfach, weil man es nicht gewohnt ist. Und so ging es uns anfangs ja auch. Und das dann zu lehren und beizubringen kann nicht jeder.

Das sagt Christine über die NESC Ausbildung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christines Meinung auf Social Media

Klick auf die Bilder, um sie zu vergrößern

Das sagt Christine über die NESC Ausbildung

Es braucht jemanden ganz Besonderen, nicht nur um dieses NESC zu gründen, sondern auch, um es zu lehren. Generell und auch auf diese Art und Weise wie es Britta macht.

Mir wurde das gestern klar, als ich mit einer "NESC-fremden" Person darüber geredet habe und sie immer wieder in den Kopf zu ihren Geschichten zurück gegangen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einfach, weil man es nicht gewohnt ist. Und so ging es uns anfangs ja auch. Und das dann zu lehren und beizubringen kann nicht jeder.

Die Ausbildung war ein Genuss und ein Privileg, wofür ich sehr dankbar bin. An der Art und Weise der Vermittlung der Inhalte werde ich zukünftig jede Ausbildung messen.

Christines Meinung auf Social Media

Klick auf die Bilder, um sie zu vergrößern

Name

Berufung

Ort

Abschluss

Warum NESC?

Christine Baum

NESC Coach

München

Jahrgang 2022

Nutzte die Ausbildung, um ihr Coaching Business zu etablieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagt Christine über die NESC Ausbildung

Es braucht jemanden ganz Besonderen, nicht nur um dieses NESC zu gründen, sondern auch, um es zu lehren. Generell und auch auf diese Art und Weise wie es Britta macht.

Mir wurde das gestern klar, als ich mit einer "NESC-fremden" Person darüber geredet habe und sie immer wieder in den Kopf zu ihren Geschichten zurück gegangen ist.

Einfach, weil man es nicht gewohnt ist. Und so ging es uns anfangs ja auch. Und das dann zu lehren und beizubringen kann nicht jeder. 

Die Ausbildung war ein Genuss und ein Privileg, wofür ich sehr dankbar bin. An der Art und Weise der Vermittlung der Inhalte werde ich zukünftig jede Ausbildung messen.

Christines Meinung auf Social Media

Klick auf die Bilder, um sie zu vergrößern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagt Christine über die NESC Ausbildung

Es braucht jemanden ganz Besonderen, nicht nur um dieses NESC zu gründen, sondern auch, um es zu lehren. Generell und auch auf diese Art und Weise wie es Britta macht.

Mir wurde das gestern klar, als ich mit einer "NESC-fremden" Person darüber geredet habe und sie immer wieder in den Kopf zu ihren Geschichten zurück gegangen ist.

Einfach, weil man es nicht gewohnt ist. Und so ging es uns anfangs ja auch. Und das dann zu lehren und beizubringen kann nicht jeder. 

Die Ausbildung war ein Genuss und ein Privileg, wofür ich sehr dankbar bin. An der Art und Weise der Vermittlung der Inhalte werde ich zukünftig jede Ausbildung messen.

Christines Meinung

auf Social Media

Klick auf die Bilder, um sie zu vergrößern