Zertifizierung

So wirst du NESC coach

lass dich zertifizieren

Was es bedeutet, NESC Coach zu sein 

NESC Coaches sind empathisch und können sich in die Gedanken und Gefühle ihres Gegenüber hineinversetzen. Dabei machen sie sich frei von negativer Bewertung oder Verurteilung, sondern bleiben wertschätzend und und empfänglich für die Schwingungsfrequenzen ihres Coachees, um eine Verbindung einzugehen und gemeinsam zu lernen. 

Dazu geben NESC Coaches ihren Coachees den Raum und die bedingungslose Unterstützung, die sie brauchen, um sich zu entwickeln und authentisch zu sein. Sie erlauben ihnen, ihre Emotionen und ihren Schmerz zu durchleben, ohne dass sie das Gefühl bekommen, “mangelhaft” oder weniger Wert zu sein (Holding Space).

Somit gibt es im NeuroEmbodied Soul Centering® auch kein “gut” oder “schlecht”, sondern alle Informationen sind wichtig für den Coaching-Prozess.

Das Besondere am NESC Coaching ist, dass der Coaching-Prozess entschleunigt wird und Stille erlaubt ist, sodass darin eine tiefere Erkenntnis auftauchen kann.

Unsere zertifizierten NESC Coaches sind in Verbindung mit ihrer Intuition und fördern das Bewusstmachen der eigenen Wahrheit ihrer Coachees. Außerdem vertrauen sie darauf, dass der Coaching-Prozess sie genau an den richtigen Punkt führen wird. Somit braucht es weder einen Leitfaden noch vorgegebene Abläufe.

Es geht bei der NESC Methode weniger um das, was gesagt wird, als mehr darum, mit allen Sinnen das zu spüren, was hinter dem Gesagten steht. Dies ermöglicht es, mit vollkommener Präsenz zu coachen, um Platz zu machen für die innere Weisheit des Coachees. 

Der Weg zur Zertifizierung 

Wir freuen uns, dich auf deinem Weg zum NeuroEmbodied Soul Centering® Coach zu begleiten. Momentan bieten wir ein Zertifizierungslevel an.

NESC Basic Ausbildung
 NESC Master Level (im Aufbau)


Um mehr über den Zertifizierungsprozess, Kriterien und Voraussetzungen zu erfahren, klick auf den Button. 


Kontakt & Support

Hast du Fragen? Schreib uns an
info@nesc-coaching.com